Unsere Projektwoche Mittelalter vom 23.04.-27.04.2012

Eine ganze Schulwoche sind alle Schüler/innen und Lehrer/innen ins Mittelalter gereist. In 12 jahrgangsgemischten Gruppen haben alle von der 1. bis zur 4. Stunde zu ihrem gewählten Thema gearbeitet.

Es gab folgende Projekte: Auf der Ritterburg, Ritter, Nachbau von mittelalterlichen Burgen, Handwerke I und II, Mode im Mittelalter, Kinder im Mittelalter, Sport im Mittelalter I und II, Heilkräuter, Spielzeug herstellen, Kunst und Buchdruck.

Es ging rund um Ritter, es wurden verschiedenste Burgen gebaut, es wurde gefilzt, getöpfert, gebastelt, genäht, gewebt, mittelalterliche Kleidung geschneidert, gemalt, gedruckt, Heilkräutertee gekocht, Bärlauchquark gerührt, ein Kubb-Spiel sowie Steckenpferde aus Holz gebaut, gespielt, allerlei mittelalterlicher Sport getrieben u.v.m..

Am Freitag in der 3. und 4. Stunde hat sich die Schule in ein Spectaculum verwandelt, wo jeder bei den anderen Projekten schauen, staunen und in der Sporthalle eine "Ritterprüfung" an Stationen ablegen konnte. In der Aula gab es eine Modenschau mit mittelalterlichen Gewändern.

Wir haben in allen Projekten viel Freude gehabt, interessante Erfahrungen gemacht und eine Menge über das Mittelalter gelernt.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Förderverein, der alle Projekte finanziell unterstützt hat und dadurch alle Projekte mit geeigneten Materialien ausgestattet waren.